Vorprogrammieren.de

Konfigurator für den Bauherren

Ansteuerung durch Einfachtaster oder Doppeltaster ?



!!! Anstelle von Doppeltastern können auch Jalousietaster verwendet werden.
!!! Wippen mit Pfeilsymbolen (normalerweise nur für Jalousietaster vorgesehen) können auch für Doppeltaster verwendet werden.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

System mit Doppeltaster:

Bedienung:
Ein Tastendruck auf die linke Wippe= öffnen
Ein Tastendruck auf die rechte Wippe= schließen
Ein Tastendruck bei einem fahrendem Motor= stoppen
Bei Jalousien und Raffstores:
-Die Lamellen können durch ein kurzes antippen der Tasten feinfühlig verstellt werden.
-Erst bei einem längeren Tastendruck (einstellbar z.B.: 1 Sek.) wird eine Fahrt bis zur Endposition eingeleitet.
-Bei einem zweimaligen Tastendruck auf „Runter“, werden die Lamellen nach der Runterfahrt aufgefächert
.

Vorteile:
- Es können Jalousien, Raffstores und Rollläden angesteuert werden.
- Ansteuerung per Smartphone und Tablet-PC möglich (Crouzet: Android und Apple / Mitsubishi: nur Apple)
- Umfangreiche Automatikfunktionen
- Durch spezielle
Gruppenmodule können Untergruppen gebildet werden.
Nachteil:
- Teurer als das „Einfachtaster-System“


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

System mit Einfachtaster:

Bedienung:
Rollladen in oberer Endposition: Ein Tastendruck bewirkt eine „Runterfahrt“
Rollladen in unterer Endposition: Ein Tastendruck bewirkt eine „Hochfahrt“
fahrender Rollladen: Ein Tastendruck stoppt den Rollladen

Vorteile:
- Kostengünstig
- Es stehen einige Automatikfunktionen zur Verfügung

Nachteile:
- Keine Ansteuerung per Smartphone oder Tablet-PC möglich
- Es können nur bedingt Jalousien oder Raffstores gesteuert werden.
- Keine separate Zeitsteuerung jedes einzelnen Rollladen möglich, die Rollläden können nur gemeinsam über eine Zeitautomatik geöffnet bzw. geschlossen werden.
(Ausnahme bei der Steuerung: AL2-14MR..(für max.6 Rollläden) ist ein zeitgesteuertes öffnen und schließen jedes einzelnen Rollladen möglich)


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



Tipp:
Bei unseren Steuerungen (Einfachtaster- und Doppeltastersysteme) können beliebig viele Bedientaster pro Motor angeschlossen werden, man könnte z.B. an der Terrasse oder in der Garage einen zusätzlichen Bedientaster für die Jalousie (oder den Rollladen) der Terrassentüre vorsehen, um diese auch von außen bedienen zu können (verhindert ein versehentliches Aussperren) !!!!